Wie ihr habt heute nur gespielt?

Die Freispielzeit ist ein wichtiger Bestandteil des Kitaalltags.

Jedes Kind hat die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich seine Zeit im freien Spiel zu gestalten und so lange bei einer Tätigkeit alleine oder mit anderen zu verweilen, wie es möchte.

Was wollen wir damit erreichen?

Das Freispiel bietet Kindern die Möglichkeit, alle Lernerfahrungen machen zu können, die es für seine persönliche Entwicklung und für die Entfaltung seiner Begabungen benötigt. Sie können ihre derzeitige Lebenssituation im Spiel ausleben und bewältigen.

Was ist dabei die Aufgabe des pädagogischen Personals?

Eine anregende, harmonische Spielumgebung für die Kinder zu schaffen (z.B. mit Alltagsmaterialien, Bilderbücher, etc.),
das Spielverhalten einzelner Kinder und der Gesamtgruppe beobachten und dokumentieren (Entwicklungsbögen, Elterngespräche…), Konfliktsituationen selbstständig lösen üben und Konfliktlösungsstrategien erarbeiten (Gewaltfreie Kommunikation) sowie die Transparenz von Regeln und Strukturen (Partizipation) deutlich machen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.